Andreas Ruby

Andreas Ruby unterrichtete Architekturtheorie und Entwerfen an bekannten Architekturschulen, u.a. der Universität Kassel, TU Graz, Cornell University, Ecole Nationale Supérieure d'Architecture Paris Malaquais. Er ist Autor zahlreicher Publikationen für internationale Architekturzeitschriften, hat an internationalen Architekturschulen Vorträge gehalten und ist ein gefragter Moderator bei Architekturkongressen und Podiumsdiskussionen.

2008 gründete er mit Ilka Ruby seinen eigenen Architekturverlag RUBY PRESS, der 2012 für zwei seiner Bücher den DAM Architectural Book Award des Deutschen Architekturmuseums erhielt.